Spülung toilette

Eine Toilettenspülung ist die Vorrichtung, die bei Wasserklosetts dafür sorgt, dass die Schüssel zu gewünschter Zeit mit Wasser durchspült wir was Urin, . Die Betätigungsplatten tragen jeweils den „Familiennamen“ der dazu . Eine nachlaufende WC-Spülung kann auf Dauer ganz schön ins Geld gehen.

Was ist also zu tun, wenn in der Toilette unaufhörlich das Wasser rinnt? Nachfolgend informieren wir Sie, was Sie bei einer defekten WC-Spülung. Selbstverständlichkeit, dass in jedem Haushalt mindestens eine Toilette . Moderne Toiletten sind mit einem Spülkasten ausgestattet.

Die Betätigung erfolgt der Spülung erfolgt meist über einen Seilzug. Läuft die Toilettenspülung ständig nach, ist das nicht nur nicht umweltbewusst, sondern auch schlecht für Ihren Geldbeutel. Der Schwimmer reguliert das einlaufende Wasser im Spülkasten.

Das Prinzip funktioniert denkbar einfach. Ein schwimmender Teil, meist aus Styropor ist mittels . Durchschnittlich verbraucht jeder Einwohner Deutschlands pro Tag Liter sauberes Trinkwasser allein durch die Betätigung der Toilettenspülung. Franke WC-Spülarmaturen kommen als Selbstschluss-Druckspüler oder elektronisch gesteuerte WC-Armaturen dort zum Einsatz, wo besondere Anforderungen . Wenn das Wasser nicht aufhört vom Spülkasten in die Toilette zu laufen kann man den Fehler evtl.