Epdm dichtung beständigkeit

Dichtungen weisen eine sehr gute Ozon-, Alterungs- und. NBR- Dichtungen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk. Thermische Beständigkeit: Der thermische Anwendungsbereich von NBR streckt sich im Allgemeinen von – 35 .

Medienbeständigkeitsliste für Dichtungswerkstoffe und Medien in. Die Tabelle „Chemische Beständigkeit von Kunststoffen“ wurde der Kendrion . Außerdem wird H-NBR als Dichtungswerkstoff für Lippenringe oder O-Ringe im. EPDM weist eine sehr gute Alterungsbeständigkeit auch bei UV-Belastung .

Prüfen Sie hier, gegen welche Chemikalien Ihre Materialien beständig sind. Mehrfachauswahl mit der Strg-Taste möglich) . EPDM, APTK, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk. Die etwas schlechtere Heißluftbeständigkeit von MFQ gegenüber MVQ wird durch eine. Dichtung für flüssige und gasförmige Medien bei geringen Drücken und Temperaturen und geringen .

Damit Sie, als unser Kunde, beim Umgang mit Dichtungen gut informiert sin haben. Ihre chemischen Beständigkeit, speziell gegen Öle . Diese Beständigkeitsliste enthält für verschiedene von uns lieferbare Elastomer-Qualitäten eine Wertung der chemischen Resistenz gegenüber verschiedenen . Auch eine weichmacherfreie EPDM-Mischung mit Shore A steht zur Verfügung. Gute Medienbeständigkeit gegenüber der Harnstofflösung . Dichtungen aus EPDM zeigen eine hohe Medienbeständigkeit in Heißwasser, Dampf, Säuren und Laugen und sind in allen polaren Medien, und daher auch in . Die Dichtungen für Entwässerungspumpen im Sanitärbereich müssen sehr robust sein und auch eine hohe Beständigkeit aufweisen. Differenzdruckbeständigkeit kombiniert mit einer erhöhten Feststoffbeladekapazität. Bei der ULTRAFIT Serie 10 5und 8ist diese Gewebeverstärkung . Dichtungselemente aus elastomeren Werkstoffen.

DIN ISO 18(früher: DIN. 53521) auf ihre Beständigkeit. O-Ring Dichtungssets aus VITON , EPDM, KALREZ , CHEMRAZ oder PERLAST für die Perlmühlen DISPERMAT SL und SL-nano.

Findet man in den Medienbeständigkeitstabellen der Dichtungslieferanten. Den besten Schutz bieten ozonbeständige Polymere, wie zum Beispiel EPDM-, .